Zum richtigen Handling unserer Produkte in Zusammenspiel mit dem silwy-Zubehör tauchen häufig ähnliche Fragen auf.  Die richtige Handhabung der Leiste haben wir euch schon erklärt, weiter geht’s mit der Metall-Matte.

ALLGEMEIN

Im Grunde ist die Metall-Matte wie ein übergroßer Untersetzer: Sie besteht aus einer Metall-Folie, einer Gel-Nano-Schicht und einer anti-rutsch-Schicht. Aufgebaut ist das Ganze in Sandwich-Form, also mit übereinanderliegenden Schichten.

WOFÜR wird die Matte genutzt?

Die Metall-Matte ist ein richtiges Multitalent:

  1. Aufbewahrung in einem Regal

Anders als mit der Leiste, kann man die silwy Magnetgläser mit der Matte nicht kopfüber oder schräg aufbewahren. Die Matte sollte nur in Schrankböden gelegt und die Gläser einfach daraufgestellt werden. Durch das magnetische Prinzip rutscht und klappert garantiert kein Glas.

  1. Ausstattung auf dem Hochstuhl

Bei Kindern, vor allem bei kleinen, die Ihre Motorik noch nicht so gut im Griff haben, fällt gerne mal etwas um. Ein gutes Mittel dagegen: Tablett des Kinderhochstuhls mit einer silwy Metall-Matte ausstatten. So fallen die Becher nicht so leicht um. Falls aber doch mal alles mit einem Armwisch runtergefegt werden sollte, so sind unsere Trinkbecher bruchsicher und haben einen auslaufsicheren Deckel.

  1. Sichere Ausstattung des Campingtisches

Beim Camping in der Natur ist Stabilität nicht gerade der größte Pluspunkt. Der Tisch wackelt und die Gläser klirren. Nicht jedoch wenn ihr (z.B. statt den Untersetzern für eine größere Fläche) einfach eine Metallmatte in die Mitte des Tisches legt. So verhindert ihr umfallende Gläser, wenn mal jemand den Tische anrempelt.

WIE wird die Matte genutzt?

Wenn ihr die Metall-Matte zuschneiden wollt, so geht das ganz einfach. Dazu benötigt ihr nur einen Cutter und ein Lineal oder eine handelsübliche Haushaltsschere. Es ist kein besonderer Kraftaufwand nötig. Die Anwendung der Matte ist ganz einfach: Folien abziehen und die Seite mit der dunklen Gel-Nano-Schicht auf die gewünschte Fläche legen, leicht festdrücken – fertig.

Total
8
Shares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*